Lösungen für rentable und mutige Architekturen, Konzepte und Bauten

Vereinfachen Sie die Herausforderungen beim Bau und reduzieren Sie Ihre Kosten

Beim Design, Bau und der Modernisierung von Gebäuden erlaubt Ihnen die Vakuumdrainage von Evac die notwendige Flexibilität für kosteneffektive Bau-, Umbau-, Umwandlungs-, Erweiterungs- und Renovierungsarbeiten. Dank der geringeren Wasser- und Abwasserkosten unserer Vakuumsammelsysteme kann eine weitaus kürzere Amortisationszeit erreicht werden.

modern_building_shutterstock_119340103

Vacuum collection systems

Kosteneffektive(r) Umbau, Umwandlung, Ausbau und Renovierung

Die Vakuumdrainagelösungen von Evac machen den Gebäudeumbau, die Gebäudeumwandlung, -Erweiterung und -Renovierung praktikabler und effektiver. Die Unterdruckentwässerung ermöglicht die Reduzierung oder Vermeidung von Kernbohrungen und Deckendurchbrüchen und erlaubt die Erhaltung historischer und architektonischer Merkmale. Die Asbestsanierung ist einfach zu vermeiden und Sägeschnitte und Einkerbungen in Fliesen und Beton können grundsätzlich eliminiert oder reduziert werden.

Die Unterdruckentwässerung macht das Hinzufügen von Einzeleinbauten einfacher und realisierbarer und erlaubt komfortablere, kosteneffektivere und häufigere Um- und Anbauten. Es kann ohne größere Lärmbelästigung, Schäden und Kosten auf Mieträume im Erdgeschoss zugegriffen werden, und sowohl das Erdplanum als auch die Integrität und das Äußere der Decken kann verbessert werden. Unterdruckentwässerungssysteme verfügen zudem über einen geringeren Rohrleitungsdurchmesser im Vergleich zu traditionellen Systemen, was die Installation einfacher und flexibler macht. Das Risiko für versehentliche Schnitte an elektrischen Leitungen, Kühlleitungen und Kanalrohren in der Decke kann vollständig vermieden werden. Auch lässt sich die Bodendurchleuchtung entweder reduzieren oder komplett eliminieren. Zusätzlich hierzu wird die Lärmbelästigung für Mieter durch ein geringeres Staubaufkommen und weniger Bodenarbeiten plus einer verbesserten Bausicherheit maßgeblich verringert. Gleichermaßen können die Sicherheitsrisiken beim Umbau von Ladenlokalen im Ladenbereich verringert, und somit die Sicherheit aller beteiligten Personen erhöht werden.

Praktikable und kosteneffektive unterirdische und freischwebende Deckenkonstruktion

Mit der Vakuumdrainage können Sie:

  • Kernbohrungen und Deckendurchbrüche eliminieren oder verringern,
  • unterirdische Küchen und Toiletten problemloser installieren, während der oberirdische Bereich für Kunden genutzt werden kann,
  • Dachdurchbrüche, Bodenabläufe und Reinigungen reduzieren oder gänzlich eliminieren,
  • einen einzelnen Sammelpunkt bereitstellen, ohne die Notwendigkeit einer Hub-Pumpstation,
  • die Bodenentwässerung und die Sanierungsvorgänge entfernen,
  • die Notwendigkeit für die Bodendurchleuchtung reduzieren oder gänzlich eliminieren,
  • Rohrleitungen problemlos um Hindernisse verlegen,
  • Hochbaukosten reduzieren,
  • schwere Untergrundarbeiten mit einem oberirdischen Abwassersammelpunkt verringern,
  • Ihren Abwassersammelpunkt auf gleicher Höhe wie der der Badezimmer, Küchen und von allen Entwässerungssammelpunkten halten.

vacuum_drainage_video

Infographics - saved water

Erhaltung historischer und architektonischer Merkmale

Da sie einen kleineren Rohrdurchmesser im Vergleich zu traditionellen Systemen besitzt, erlaubt die Vakuumdrainage die Verlegung rund um die architektonischen und historischen Merkmale und erhält diese somit. Es besteht keine Notwendigkeit für eine gleichmäßige Schräge – Abwasser kann um Hindernisse herum transportiert und durch die Decke geleitet werden – dies reduziert Boden-, Decken- und Wanddurchbrüche. Zudem wird das Ausheben des Bodens überflüssig.

Erlangen Sie Umwelt-Gebäudezertifizierungen

Die Vakuum-Spartoiletten von Evac verbrauchen nur 1,2 Liter pro Spülgang – eine große Wassereinsparung im Vergleich zu traditionellen Systemen. Diese können ihren Teil zu Erlangung der LEED- und BREEAM-Zertifizierungen beitragen, wie auch unsere modernen Abwasseraufbereitungssysteme für die Wasseraufbereitung. Ihre niedrigere Wasser- und Abwasserrechnung trägt zudem erheblich zu einer vollständigen Erwirtschaftung der ursprünglichen Kosten bei.

Reduzierung der Bauzeit und der damit einhergehenden Kosten

Die Unterdruckentwässerung hilft Ihnen bei der Verringerung der notwendigen Bau- und Umbauzeit und erlaubt spontane Anpassungen zu weitaus geringeren Kosten. Die Asbestsanierung kann verhindert, und Kernbohrungen und Plattendurchbrüche reduziert oder gänzlich vermieden werden. Die Gebühren hinsichtlich der Zulassungen, Einbauten, Kanalisationen und Inspektionen können insgesamt gesenkt oder vollständig eliminiert werden. Sägeschnitte und Einkerbungen in Fließen und Beton können ebenfalls reduziert oder eliminiert werden, wie auch Dachdurchbrüche, Bodenabläufe und Reinigungen. Unterdrucksysteme machen das Hinzufügen von Einzeleinbauten einfacher und realisierbarer und beseitigen die Notwendigkeit für die Bodenentwässerung und Sanierungsvorgänge. Die Installation ist schnell und problemlos und kann von örtlichen Unternehmern unter Training und Aufsicht von Evac durchgeführt werden.

Rohrleitungen können einfach um Hindernisse herum verlegt werden und Bauverzögerungen aufgrund schlechten Wetters können reduziert oder gänzlich eliminiert werden. Gleiches gilt für die benötigte(n) Kosten/Zeit für Änderungsaufträge. Das Risiko für versehentliche Schnitte in elektrische Leitungen, Kühlleitungen und Kanalrohre in der Decke kann komplett vermieden werden. Auch lässt sich die Bodendurchleuchtung entweder reduzieren oder komplett eliminieren. Die Unterdruckentwässerung hilft bei der Vermeidung von Schäden an den Bodenabläufen, Reinigungen und den Abzugsrohren während des Plattengusses, und reduziert die Gesundheitsrisiken, die beim Freilegen von Abflussleitungen für Anschlüsse auftreten. Ein überirdischer Abwassersammelpunkt vermindert die Notwendigkeit für schwere Arbeiten in Senken und sorgt zudem für ein geringeres Risiko für Baustopps. Wanddurchbrüche können reduziert oder komplett vermieden, und die Einschränkungen bei der Projekt-Reihenfolgenplanung entfernt werden. Unterdruckentwässerungssysteme verfügen ebenfalls über einen geringeren Rohrleitungsdurchmesser im Vergleich zu traditionellen Systemen, was zu einer erheblichen Reduzierung der Bauzeiten und -kosten führt.

Building 1

piping