Mobile Vakuumtoiletten ermöglichen hohe Wassereinsparungen

Eine ökologisch verträgliche Lösung

Mobile Vakuumtoiletten erlauben erhebliche Wassereinsparungen und ermöglichen eine Reduzierung des Abwassertankvolumens und des Wasserverbrauchs. Damit lassen sich Toiletten auch außerhalb des Kanalisationssystems nutzen, ohne dass man dabei Kompromisse beim Komfort eingehen muss. Darüber hinaus bieten sie eine Benutzererfahrung mit geringerer Geruchsentwicklung, saubererem Spülvorgang, chemikalienfreier Nutzung und ohne Wasserrückführung.

Einfach zu installieren und zu bedienen

Die Flexibilität bei vorübergehenden oder festen Rohrleitungsinstallationen führen dazu, dass die Toiletten sich optimal für ebenerdige, große und modulare Installationen eignen, die bei Anlässen, Arbeitscamps oder Hotels und Büros in Containerbauweise Anwendung finden. Zusätzlich dazu führt die Vakuumlösung zu weniger Verstopfungen und Wartungsaufwand im Vergleich zu Gravitationstoiletten und Hubpumpstationen. In Gebieten mit einem heiklen Ökosystem wie Alaska oder geschützten Inseln, gestaltet sich die Installation, der Um- und Abbau solch vorgefertigter Module als äußerst zeitsparend und ist darüber hinaus wenig umweltbelastend.

Differenzieren Sie Ihr Angebot mithilfe von Evac

Evac bietet einen umfassenden Kundendienst, der vom Design über die Technologie bis hin zur Innovation reicht, um Ihren Raumanforderungen in Containerbauweise in jeglicher Hinsicht gerecht zu werden. Evac hat über ein Duzend Partner aus dem Sektor der transportierbaren Einrichtungen und Anlagen mit mehr als 75 beachtenswerten Installationen und Anlässen weltweit.