Anwendungen auf Kreuzfahrtschiffen

Evac verfügt über Hunderte von Anwendungen, die auf verschiedenen Kreuzfahrt-Schiffstypen zum Einsatz kommen – von kleinen Luxus-Kreuzfahrtschiffen bis hin zu den weltweit größten Luxuslinern.

Evac verfügt über Hunderte von Anwendungen, die auf verschiedenen Kreuzfahrt-Schiffstypen zum Einsatz kommen – von kleinen Luxus-Kreuzfahrtschiffen bis hin zu den weltweit größten Luxuslinern. Unsere Systeme wurden für Robustheit und Zuverlässigkeit, bei gleichzeitiger Berücksichtigung des absolut wichtigsten Faktors entwickelt: dem Passagierkomfort. Dank unseres weitreichenden Systemangebots und der „Evac Complete Cleantech Solution“ können Sie all Ihre Abfall-, Abwasser- und Wassermanagementsysteme sowie Korrosionsschutzsysteme von einem Anbieter beziehen. Dies vereinfacht die Herstellungs- und Integrationsabläufe, die Benutzung der Anlagen und deren Wartung.

Unser globales Kundendienstnetzwerk steht für Sie in über 70 Ländern auf sechs Kontinenten im Einsatz.

Broschüre herunterladen

„Evac Complete Cleantech Solution“

De: Zoom translation

Maßgeschneiderte Lösungen für sich ändernde Anforderungen

Unsere Kunden haben unterschiedliche Anforderungen. Wir sind deshalb stolz auf unsere Fähigkeit, die Kunden- und Betriebsanforderungen bereits beim Bau des Schiffs zu berücksichtigen. Unsere reichhaltige Produktpalette und unsere flexible Vorgehensweise helfen dabei, den unterschiedlichen Anforderungen und sich ändernden Betriebsumgebungen Rechnung zu tragen.

Unsere Systeme erfüllen die strengsten Anforderungen der IMO-Vorschriften und können sogar in ökologisch sensiblen Meeresgebieten (ESSAs) und Sondergebieten (SAs) eingesetzt werden.

Überlegene Alternativen für sämtliche Abfall- und Abwasseranforderungen

Wir sorgen für eine ständige Weiterentwicklung unserer Lösungen und unseres Produktangebots, um unserer Konkurrenz einen Schritt voraus zu bleiben. Unsere Toiletten sind z. B. die geräuschärmsten Modelle auf dem Markt und wir sind der einzige Anbieter für Vakuumurinale.

Unser weitreichendes Produktangebot erfüllt die vielfältigen Anforderungen unserer Kunden. Unsere Managementlösungen für Trockenabfälle umfassen beispielsweise sowohl Müllverbrennungsanlagen für die Verbrennung von Abfällen an Bord als auch verschiedene Arten von Pressen und Verdichtern, die für eine Verringerung des Abfall-Lagervolumens sorgen. Ein neuer Trend ist die Einrichtung von zwei optionalen Verarbeitungslinien für Trockenabfälle: eine mit Müllverbrennungsanlage und eine weitere mit einer Brikettierungsanlage, die wiederverwertbare oder nicht wiederverwertbare Abfälle in kleine Briketts umwandelt, die entweder verbrannt oder an Land entsorgt werden können. Die verschiedenen Optionen helfen unseren Kunden bei der Verringerung des Abfallvolumens,, die ihren betrieblichen Anforderungen entspricht. Wir haben biologische und elektrolytische Aufbereitungslösungen für die Abwasseraufbereitung für alle Schiffsarten entwickelt.

„Evac Evolution“ Ballastwassermanagementsystem

Das „Evac Evolution“ Ballastwassermanagementsystem (BWMS) kann effizient in Meer-, Brack- und Süßwasser eingesetzt werden und wurde für eine Reihe von Schiffen ausgelegt, die auch Luxusliner umfassen. Die Evac Evolution BWMS-Einheiten sind für Kapazitäten zwischen 34 3/h bis zu 1.500 m3/h ausgelegt. Die Anlage kann auf Schlitten oder modular geliefert werden und vereinfacht dadurch die Nachrüstungen bei engen Platzverhältnissen. So wurden beispielsweise Systeme mit einer Kapazität von 190 m³/h für zwei kleine Kreuzfahrtschiffe ausgeliefert, die dazu ausgelegt sind, 298 Personen in luxuriösen Kabinen-Suiten zu versorgen. Ausgewählt aufgrund der kompakten Auslegung und der hohen Zuverlässigkeit, verfügen die Tankeinheiten über Abstreifsysteme, die die Sedimente aus den Ballasttanks entfernen.

Anwuchsschutzsysteme

Kreuzfahrtschiffe benötigen eine große Menge an Meerwasser mit Durchflussmengen, die oft 15 000 m3/h überschreiten. Unsere Cathelco-Anwuchsschutzsysteme (MGPSs) sind in der Lage, diese großen Wassermengen effizient zu behandeln und gleichzeitig zusätzliche Vorteile zu gewähren. Die Systeme sind allgemein mit mehrfachen Anodeninstallationen ausgelegt, um hohe und tiefe Seekasten zu schützen, die die Motoren und Hilfssysteme versorgen. Davon erfasst werden können Klimaanlagen, Kühlsysteme und Feuerlöschpumpen – allesamt unverzichtbare Anlagen für einen effizienten Schiffsbetrieb. Dank Kupferkonzentrationen von 2 Teilen pro Million eignen sich unsere MGPSs dazu, die Einlässe von Entsalzungsanlagen zu schützen und können auch Sicherheitsanforderungen von 1,5 Teilen pro Million gut erfüllen. Da keine Chemikalien eingesetzt werden, ist das System umweltfreundlich und hilft den modernen Kreuzfahrtschiffen dabei, sämtliche Umweltschutzvorschriften zu erfüllen. In Übereinstimmung mit der Tendenz von Kreuzfahrtschiffen, die in immer längeren Abständen im Trockendock trockengelegt werden, kann ein Anodenaustausch in 5-Jahres-Intervallen ausgeführt werden.

Schiffsrumpf-Korrosionsschutzsysteme

Wir haben unsere Schiffsrumpf-Korrosionsschutzsysteme von Cathelco, die auf der kathodischen Korrosionsschutztechnologie mit Fremdstrom (ICCP) basiert, an alle größeren Reedereien wie RCCL, Ncl, Disney CruCise und Costa Cruises geliefert.

 

Cathelco-Logo