Anwendungen auf Marine- und Küstenwachtschiffen

Evac-Lösungen sind weltweit auf Hunderten unterschiedlicher Marineschiffsarten im Einsatz: von einfachen Wachbooten bis hin zu U-Booten und modernsten Flugzeugträgern.

Unsere Lösungen für Marine- und Küstenwachtschiffe

Evac-Lösungen sind weltweit auf Hunderten von verschiedenen Marineschiffsarten im Einsatz: von einfachen Wachbooten bis hin zu U-Booten und modernsten Flugzeugträgern.

Unsere einzigartige und komplette Produktpalette beinhaltet Systeme für die Vakuumsammlung, das Ballastwasser-, Süßwasser-, Abwasser- Trocken- und Lebensmittelabfallmanagement sowie den Anwuchs- und Korrosionsschutz. Die Nutzung eines einzigen Anbieters für sämtliche Systeme vereinfacht den Geräteeinsatz und die Kontrolle und Wartung während des Betriebs. Zudem bringt es viele Vorteile, wie z. B. die reibungslose Integration während des Schiffsbaus, dank einer zentralen Anlaufstelle für alle Probleme, die während der Systemintegration auftreten können.

Systemgröße und -gewicht sind normalerweise die einschränkenden Faktoren bei Schiffsbauprojekten. Wir stellen uns diesen Herausforderungen, indem wir eine breite Palette von Produkten anbieten, die kompakte Abmessungen aufweisen. Wir verfügen darüber hinaus über unsere eigenen Produktentwicklungsspezialisten, die kundenspezifische Lösungen entwickeln können, die Ihre Anforderungen restlos erfüllen.

Broschüre herunterladen

Ein Anbieter für alle zu integrierenden Systeme

Unser einzigartiges breitgefächertes Angebot umfasst Systeme für Vakuumsammlung, Abwasser-, Ballastwasser-, Frischwasser- und Abfallmanagement sowie Anwuchs- und Korrosionsschutz. Die Nutzung eines Anbieters für sämtliche Systeme vereinfacht den Betrieb, Kontrolle und Wartung der Anlagen und erleichtern die Integration während des Schiffsbaus, da eine einzige Anlaufstelle für alle Systemintegrationsangelegenheiten ausreicht.

Da alle Evac-Systeme über ähnlich gestaltete Bedientafeln verfügen, profitieren Sie von einer verbesserten Lernkurve und einer vereinfachten Bedienung, Kontrolle und Wartung. Die Daten in Echtzeit lassen sich auf einer einzigen Benutzeroberfläche für sämtliche Systeme ablesen, sodass die Überwachung und Diagnose vereinfacht wird.

Unser umfassendes Angebot enthält Lösungen, die unter den bekannten Markennamen HEM und Cathelco auf dem Markt erhältlich sind.

Erfahren Sie mehr über „Evac Complete Cleantech Solution“

Anwuchsschutzsysteme

Unsere Cathelco-Anwuchsschutzsysteme (MGPSs) werden auf Schiffen von über 40 Flotten weltweit eingesetzt. Dank ihrer robusten Bauweise eignen sich unsere Bedientafeln perfekt für die rigorosen Anforderungen des Marine-Sektors und die Systeme bieten eine breite Palette von Anoden, die sich sowohl für Schiffe als auch Unterseeboote gleichermaßen eignen.

Fregatten

MGPS-Systeme auf Fregatten setzen sich in der Regel aus einer Kombination von Anoden zusammen, die in Seekästen oder in Filtern montiert ausgeliefert werden. Da die meisten Leitungssysteme von Marine-Schiffen vorwiegend aus Kupfernickel bestehen, werden Kupferdoppeladern und Eisenanoden eingesetzt, um ein effizientes Antifouling- und Korrosionsschutzsystem zu gewährleisten.

Flugzeugträger

Diese Installationen setzen die Behandlung von großen Meerwassermengen voraus, die Mehrfachanodenanlagen einsetzen, welche mehrere Einlässe aufweisen, um die Anforderungen von Motorkühlwassersystemen, Kühlsystemen, Klimageräten und Brandbekämpfungssystemen zu erfüllen.

 

Cathelco-Logo

Patrouillenboote

Wir haben beachtliche Erfahrung in der Entwicklung von Antifouling-Systemen für Leitungen von Patrouillenbooten, da hier das Platzangebot besonders begrenzt ist. Diese Schiffe verfügen in der Regel über eine Anzahl von Einlässen, die mit kompakten Anoden mit Zweifachfunktion, die aus Kupfer/Aluminium oder Eisenelementen bestehen, die in einem Bauteil Platz finden, geschützt werden. Alternativ dazu können Nano-Anoden in den Filtern eingebaut werden. Die Cathelco Mini- und Nano-Bedientafeln garantieren dabei, dass die Systeme selbst bei engsten Platzverhältnissen in den Motorräumen installiert werden können.

Unterseeboote

Unsere Systeme wurden ursprünglich dazu entwickelt, um in Unterseebooten eingesetzt zu werden, sodass wir regelmäßig Antifouling-Anlagen an einige der wichtigsten Unterseeboothersteller weltweit liefern. Aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse in den Filteranlagen an Bord von Unterseebooten sind die Anlagen in der Regel auf kompakten Anoden mit Dualfunktion ausgestattet. Die Systeme unterliegen oft Sonderentwicklungen, um die spezifischen Anforderungen der betreffenden Unterseebootklasse zu erfüllen.

De: Zoom translation